Die Auswirkungen von Pflanzenextrakten auf das Immunsystem von Nutztieren

Die wissenschaftlichen Erkenntnisse von Phytobiotics sind jetzt auch Teil des neuen Buches “Feed Additives: Aromatic Plants and Herbs in Animal Nutrition and Health”.

Vor kurzem wurde das neue Fachbuch „Futtermittelzusatzstoffe: Aromatische Pflanzen und Kräuter in Tierernährung und -gesundheit“ von Panagiota Florou-Paneri, Efterpi Christaki und Ilias Giannenas veröffentlicht. Das Buch untersucht die Verwendung von Futtermittelzusatzstoffen pflanzlichen Ursprungs in der Tierernährung und ist unter anderem für Ernährungswissenschaftler, Tierärzte, Agrar- und Lebensmittelwissenschaftler sehr zu empfehlen.

Neben neuesten Einzelheiten über die Entwicklung von Bakterienresistenzen gegen Antibiotika erhält der Leser aktuelle Fakten über ganzheitliche Ansätze in der Tierernährung. Die Autoren legen dar, wie pflanzliche Substanzen die Tiergesundheit von Geflügel, Schweinen, Wiederkäuern und Fischen unterstützen und positiv beeinflussen können. Zusammengefasst werden die neuesten Erkenntnisse über pflanzliche Substanzen, unter Berücksichtigung der aktuellsten Daten aus der in vitro- und in vivo-Forschung.

Wir freuen uns, dass unsere technisch-wissenschaftlichen Team-KollegInnen Dr. Valeria Artuso-Ponte, Dr. Anja Pastor und Dr. Manfred Andratsch einen spannenden Beitrag zu diesem Werk geleistet haben. In Kapitel 17 gehen die Autoren auf die Wirkung von Pflanzenextrakten auf das Immunsystem von Nutztieren ein und beschreiben das Potenzial spezifischer Pflanzenstoffe für das Management oxidativen und entzündlichen Stresses bei verschiedenen Tierarten.

Hier bekommen Sie einen ersten Einblick Elsevier und Sciencedirect

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder mehr erfahren wollen!

Wir haben noch viel mehr zu lesen! Werfen wir einen Blick auf unsere News-Übersicht.

Mehr erfahren

Wir haben noch viel mehr zu lesen! Werfen wir einen Blick auf unsere News-Übersicht.

Mehr erfahren